︎ English Version

Ilona Marti (*1984 in Basel) ist Audiokünstlerin, Sound- und Grafikdesignerin. Sie lebt und arbeitet in Berlin.

In ihren eigenen interaktiven und intimen Audio-Performances experimentiert sie mit Wahrnehmung, Irritation und Bewegung. Die Arbeiten im öffentlichen Raum bieten ungewohnte Perspektiven auf alltägliche Umgebungen. Ihre Arbeiten wurden beim B_Tour Festival und dem Performing Arts Festival in Berlin, sowie bei Festivals in Tel Aviv/Jaffa und Krasnodar (Ru) gezeigt.

Seit 2013 arbeitete sie als Sounddesignerin mit der Audio-Performance Remote X von Rimini Protokoll in über 30 Städten weltweit.

Als Grafikdesignerin gestaltet sie Printmedien für Berliner Design- und Kulturbüros.

Ihr Studium schloss sie an der Weißensee Kunsthochschule Berlin in Visueller Kommunikation und an der Zürcher Hochschule der Künste in Trends and Identity ab.

︎ Download Vita Pdf