Audiodrom


︎ English Version

Audiodrom ist ein 15-minütiger binauraler Audiowalk über das Velodrom-Gelände in Berlin.

Das Velodrom-Gelände ist ein skurriler Ort. Von breiten Straßen und grauen Wohn- und Büroblöcken umgeben, wirkt das grüne Plateau mit den Apfelbäumen und dem hohen Gras wie eine surreale Oase. Die Teilnehmenden werden von einer Sprecherin durch das Gelände geführt und erleben dabei ungewöhnliche akustische Situationen, welche die Atmosphäre des Orts verstärken, die Wahrnehmung irritieren und Realität mit Fiktion verschwimmen lassen.

Gezeigt beim B_Tour Festival 2014. Entwickelt im Studium an der Kunsthochschule Berlin Weißensee, 2012.





Mit Kopfhörern hören.


Download

Audiodrom ist über die App “Echoes” verfügbar.
Hier kannst Du “Echoes” für Android oder iPhone runterladen.
Hier ist der Startpunkt.


Presse

Theaterscoutings Berlin
Alex TV: Urbane Räume in Berlin


Konzept/Regie/Sounddesign: Ilona Marti
Mentor: Prof. Stefan Koppelkamm
SprecherIn: Maximiliane Häcke, David Ncube
Performance: Alexander Abramyan, Bernd Auzinger, Christian Bergmann, Axel van Exel, Corinna Keller, Zac Largiader, Alexander Maurer, Simon Slomma, Jakob Storm, Jasmina Wesolowski, Iva Wili
Fotos: Timo Post